Wir über uns

Wir, das sind Mara und Holger Kaufmann, gestalten und betreiben gemeinsam diese Alchemiedes- Seite, die allen Interessierten Informationen zu den Themen Heilsteine, Räucherwerk und Whisky bietet.

Mara Kaufmann

Mein Name ist Mara Kaufmann, 47 Jahre jung, und ich lebe mit meinem Mann Holger, und unseren 3 Hunden in einem kleinen, idyllischen Ort im mittleren Burgenland, Österreich. Unsere 4 Kinder gehen schon ihre eigenen Wege, und darauf sind wir sehr stolz.
Die Leidenschaft für die Natur und ihre Heilkräfte begleitet mich als Bauernkind, schon von Kindesbeinen an. Das Leben ließ mich oft meine Wurzeln vergessen, und ich musste erst durch viele dunkle Täler gehen, bevor ich dem „Ruf der Natur“, im speziellen der Steine, wieder gefolgt bin. Diese sind neben meiner Familie, meine Leidenschaft, meine Passion. Seit ich wieder intensiv mit der Welt der Mineralien und Kristalle arbeite, bin ich in meiner Mitte angelangt.
Mein Lebensplan, mein Seelenplan hat sich erfüllt und ich bin demütig und dankbar, diesen Weg gehen zu dürfen.
Ich selbst sehe mich als „Heiratsvermittlerin“ zwischen den Steinen und dem der zu mir kommt und mich um Rat fragt. Die Arbeit machen dann der Mensch selbst und der Stein.
Zu sehen, dass man wieder jemanden helfen konnte, wenn der Heilstein seine Wirkung entfaltet, ist für mich das größte Glück.
Nicht ob die Heilsteine wirken ist hier die Frage, sondern dass sie wirken das Wunder von dem ich nie genug bekommen kann.
Habt ihr Erfahrungen und Erlebnisse mit Steinen? Dann würde ich mich über eure Geschichten mit den mineralischen Helfern sehr freuen.

Holger Kaufmann

Mein Name ist Holger Kaufmann und ich bin 55 Jahre alt, und ich lebe mit meiner Frau
Mara und unseren 3 Hunden in dem kleinen Örtchen Rattersdorf im mittleren
Burgenland, Österreich. Unsere 4 Kinder gehen schon ihre eigenen Wege, und
darauf sind wir sehr stolz.
Die Leidenschaft für die Natur wurde bei mir schon in frühesten Jahren geweckt und ich war begeistert am „Gärtnern“. Es folgten Schule, Universität und Arbeitsleben, und überall wurde es als „Albernheit“ abgetan, etwas selber zu pflanzen und zu ernten, wo es doch im Supermarkt viel billiger ist. Nicht nur dieses billige Denken sondern vor allem die immer weiter fortschreitende Entfernung zur Natur führten dazu, dass ich lebensbedrohlich erkrankte. Erst als ich Mara kennen lernte, war ich in der Lage, diesem Teufelskreis, der mich umgab zu entfliehen. Ich fand über viele Umwege wieder zurück zur Natur, zu den Pflanzen und ihrer Kraft.
Immer wieder stelle ich fest, wieviel Energie einem einfache Kräuter in einem Räucherwerk vermengt mit Harzen und Wurzeln schenken können. Es sind dabei nicht nur die Wirkstoffe im Räucherwerk, sondern vor allem auch die Beschäftigung mit sich selbst, seinen Stärken und Schwächen. Darum liebe ich mein Räucherwerk.
Habt ihr Erfahrungen und Erlebnisse mit Räucherwerk? Dann würde ich mich über eure Geschichten mit den pflanzlichen Helfern sehr freuen.

Kontakt:
Homepage: www. alchemiedes.at
Email: mara@alchemiedes.at
oder    holger@alchemiedes.at
Facebook: Alchemiedes